10 Autos, die man lieber nicht kaufen sollte

Peugeot 206, seit 1998

Bild 1 von 10
Peugeot1
Werbung
Sehr kompakt, ohne dass es an Raum fehlt und mit einem großen Glasschiebedach kommt der Peugeot 206 gut an.
Er ist fernfahrtentauglich, auch wenn die Sitze recht unbequem sind und besonders der Fahrersitz sich nicht genau auf den Fahrer einstellen lässt. Der 1,4Liter Vierzylindermotor mit 75 PS ist durchzugsschwach und laut aber er fällt nicht aus. Anders ist es mit dem Getriebe, das eventuell ausgewechselt werden muss, hoffentlich noch während der Garantieperiode. Dass der Regensensor hie und da Regen spürt auch wenn es keinen gibt, gehört auch zum Alltag des Peugeot 206, sowie auch die recht schwache Heizung. Weitere Mängel die auftauchen können sind Geräusche bei Lastwechseln, die zur Erneuerung des Motorlagers führen können. Keine sehr aufwendigen Sachen, aber trotzdem Werkstattbesuch. Allerdings ist der Verbrauch akzeptabel, liegt je nach Fahrweise zwischen 6,5 und 7,5 Litern /100 km.
Werbung

Crossover und Suvs

Dacia 1024x767

SUV der unteren Mittelklasse, 5-türig (92kW/125 PS)

Wer sich unbedingt einen SUV wün...

Kraftstoffverbrauch

Lexus

Vollhybrid der Oberklasse, Elektromotor 224 PS/ 5 Liter V8-Benzinmotor 394 PS

Der Le...

Kleinwagen

Meriva

Ein richtiges Familienauto mit viel Stauraum und flexiblen Rücksitzen. Der Kofferraum f...

Familienauto

Dacia duster tce 125

SUV der unteren Mittelklasse, 5-türig (92kW/125 PS)

Wer sich unbedingt einen SUV wün...

Sportwagen

Porsche 911 carrera coupe  1024x768

Coupé der Oberklasse, 2-türig ( 294kW/400PS)

Der gegenwärtige Porsche 911 Carrera ba...

Luxuswagen

Mercedes1

eine 5 Meter lange Limousine (5,12m), die zukunftsweisend ist, aber trotzdem traditione...

Impressum